ArtboardairporthospitalsindustrylogisticsretailfacebookinstagramlinkedintwitteryoutubefoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofoofooAsset 3foofoofoofoofoofooempowermentAsset 1Asset 2innovationbrochureproductpassionproductsrespectAsset 3teamworkArtboard@2xwhitepaperwiring-diagramsarrowarrow-redux-bigarrow-redux-toparrow-redux-toparrow-reduxarrowArtboard@2xcountrydownloadeyefile2filtergridhamburgerlanguagelistnopdfphoneplusresetsearchsubscribevideoyesArtboard@2x

Allgemeine Bedingungen

Datenschutzerklärung für personenbezogene Daten

Die vorliegende Datenschutzerklärung wurde von der BEA SA, mit Sitz in der Allée des Noisetiers 5 in 4031 Angleur, erstellt. Das Unternehmen ist bei der zentralen Unternehmensdatenbank (Banque Carrefour des entreprises) unter folgender Nummer eingetragen: BE0419.044.453.

Die vorliegende Datenschutzerklärung soll Ihnen erläutern, welche Informationen wir sammeln, warum wir sie sammeln und wie wir sie verwenden. BEA ist das für die Datenverarbeitung verantwortliche Unternehmen und legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten.

1. Gesammelte personenbezogene Daten

1.1. Die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Anmeldung zum Newsletter

Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter gibt der Nutzer folgende Informationen an:

  • Erforderliche Angaben: E-Mail, Nachname, Vorname, Adresse, Land, Sprache
  • Freiwillige Angaben: Unternehmen

Diese Informationen werden verwendet, um den Inhalt des Newsletters so genau wie möglich auf die Interessen und die Sprache des Nutzers abzustimmen.

Auch wenn Sie sich zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung auf der Website zunächst für den Erhalt von Newslettern von BEA entscheiden, können Sie sich später jederzeit wieder abmelden, wenn Sie Ihre Meinung geändert haben.

 

Kontaktformular

Wenn Sie eine Frage an unser Vertriebsteam oder eine technische Frage haben bzw. uns eine Bewerbung über das Kontaktformular zusenden, sammeln wir die folgenden Informationen:

  • Erforderliche Angaben: Vorname, Nachname, Telefon, E-Mail, Firma, Land und Mitteilung
  • Freiwillige Angaben: Adresse, Postleitzahl, Betreff

Diese Informationen sind notwendig, um Ihre Frage besser zu verstehen und zu gewährleisten, dass die zuständige Person schnellstmöglich und in Ihrer Sprache antwortet.

1.2. Automatisch gesammelte Daten

Unsere Website verwendet Cookies. Wir platzieren Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihre Präferenzen bei der Nutzung unserer Website zu speichern.

Unsere Website verwendet Cookies.

Was ist ein Cookie?

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei mit Buchstaben und Zahlen, die in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Auf diese Weise können wir uns Ihre Präferenzen bei der Nutzung unserer Website merken.
Wenn Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Speicherung von Cookies nicht abgelehnt haben, werden Cookies von uns automatisch gesetzt.

Wenn Sie Cookies löschen möchten, nehmen Sie die notwendigen Änderungen in Ihrem Internetbrowser vor, in der Regel in den Abschnitten „Hilfe“ oder „Internetoptionen“.

Technische Cookies

Sie ermöglichen es, die Benutzererfahrung anzupassen, indem sie sich Ihre Präferenzen merken. Unsere Website verwendet folgende Cookies: Sprach-Cookies und Annahme der Verwendung von Cookies.

Diese Cookies werden gesetzt, um zu vermeiden, dass Sie Ihre Auswahl bei jedem Besuch unserer Website wiederholen müssen.

Cookies von Drittanbietern

Sie dienen dazu, den Inhalt und die Funktionsweise der Website durch den Einsatz von Google Analytics zu verbessern (siehe Google-Datenschutzbestimmungen).

2. Rechte der betroffenen Person

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten wünschen, sie gegebenenfalls berichtigen oder löschen lassen, ihre Verarbeitung einschränken oder gegen die Verarbeitung Widerspruch einlegen bzw. Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung widerrufen wollen,   oder Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit in Anspruch nehmen möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie uns eine schriftliche, datierte und unterschriebene Anfrage mit einer Kopie Ihres Personalausweises an die folgende Adresse senden: gdpr@bea.be

BEA verpflichtet sich, Ihnen innerhalb von 30 Tagen zu antworten.

Wenn Sie mit dem Ergebnis Ihrer Anfrage nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde einreichen: https://www.privacycommission.be

2.1. Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung und Löschung der Daten

Sie haben das Recht, Ihre Daten einzusehen und eine Kopie der bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.
Wenn sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben, können Sie uns auffordern, veraltete, unrichtige oder unvollständige Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu berichtigen, zu ergänzen oder zu löschen:
indem Sie uns eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse senden gdpr@bea.be
oder sich schriftlich an folgende Adresse wenden: Service Client – BEA Europe – Allée des Noisetiers 5 4031 Liège.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

2.2. Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihr Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten können Sie ausüben, indem Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden: gdpr@bea.be. Es geht um das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format zu erhalten.

3. Übermittlung personenbezogener Daten

BEA verpflichtet sich, Ihre Daten nicht an Empfänger zu übermitteln, die nicht zur Halma-Gruppe gehören. BEA wird Ihre personenbezogenen Daten nicht weitergeben, verkaufen, übertragen oder anderweitig offenlegen, es sei denn, dies ist durch den Vertragszweck (z. B. Lieferung usw.), gesetzlich vorgeschrieben oder von Ihnen ausdrücklich genehmigt.

Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten unseren IT-Dienstleistern, die sich teilweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, zugänglich gemacht werden. Diese Lieferanten unterliegen allen Maßnahmen, die in den europäischen Standardvertragsklauseln festgelegt sind.

4. Aufbewahrung Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Zeit, die für die Bearbeitung erforderlich ist, wie unter Abschnitt 1.1 und 1.2. beschrieben, gespeichert.

Die Aufbewahrungsfrist für Cookies beträgt 1 Jahr. Die Lebensdauer anderer Daten beträgt 5 Jahre. Diese Daten werden dann anonymisiert.

5. Datensicherheit

BEA wird die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Zerstörung, Verlust, Veränderung, Zugriff oder unbefugter Verarbeitung zu schützen. BEA verpflichtet sich auch, den Zugang zu personenbezogenen Daten auf Situationen zu beschränken, in denen ein solcher Zugang unerlässlich ist. Mitarbeiter, die Zugang zu diesen Daten haben, wurden über ihre Datenschutzverpflichtungen informiert. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und angepasst, um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

6. Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich an unsere DSGVO-Abteilung oder senden Sie eine E-Mail an: gdpr@bea.be.

 

 

2019/V2

Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns